Strom aus Photovoltaik im Raum Sörup

PV Anlage plus Stromspeicher in Sörup

Wer eine Solaranlage in Sörup betreibt oder plant, sollte sich mit dem Thema Stromspeicherung auseinandersetzen. Denn inzwischen ist die EEG-Vergütung geringer als die Kosten für eine Kilowattstunde beim Energieversorger, so dass es sinnvoll ist, so viel Sonnenenergie wie möglich selbst zu verbrauchen. Im Schnitt gelingt es so, sich auch in unseren Breitengraden in Sörup bis zu 80 % unabhängig zu machen. Da tagsüber mehr Solarstrom produziert wird, als in den meisten Haushalten - wenn alle bei der Schule oder Arbeit sind - verbraucht werden kann, lohnt es sich, diesen Stromüberschuss in einer Batterie zu speichern und bei Bedarf wieder abrufen zu können. Das Zusammenspiel zwischen Stromerzeugung und Stromspeicherung regelt dabei vollautomatisch eine Ladesteuerung.Nur bei Bedarf wird für zusätzlichen Strombezug aus dem Netz gesorgt oder aber Überschussstrom in das Netz eingespeist, wenn der Speicher voll ist.

Strom vom eigenen Dach in Sörup

Wäre es nicht schön, von seinem Energieanbieter unabhängig zu sein? Eine eigene Solaranlage kann Ihnen diesen Traum in Sörup jetzt erfüllen. Ihre Solarmodule wandeln Sonnenlicht in Strom um und können sowohl auf einem neuen Dach als auch auf Ihrer bestehenden Immobilie installiert werden.

Zu den Vorteilen von Photovoltaik zählt neben der unbegrenzt zur Verfügung stehenden Energie der Sonne, der CO2-freie Betrieb ohne Emissionen oder Geräusche. Zudem hat eine Solaranlage eine lange Lebensdauer und die Module in der Regel eine mindestens 25-jährige Garantie. Wenn Sie ihren eigenen Sonnenstrom in Sörup mit einer PV Anlage produzieren möchten, kontaktieren Sie stn gerne für ein unverbindliches Angebot.

KfW40Plus-Haus: Energieeffizient bauen in Sörup

Wärmepumpen, PV-Anlagen, Stromspeicher und Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung: Wer ein KfW40-Plus-Haus in Sörup plant, hat mit stn einen starken und erfahrenen Partner an seiner Seite. Als Bauherr sollten Sie sich mit den verschiedenen Möglichkeiten des energieeffizienten Bauens beschäftigen, denn es lohnt sich. Zum einen senken Sie langfristig die Energiekosten sowie den CO2-Ausstoß, zum anderen können Sie attraktive Fördermöglichkeiten oder zinsgünstige Darlehen beantragen. Ebenso ist es erforderlich, mehrere Komponenten für ein KfW40-Plus-Haus in Sörup miteinander zu kombinieren. So könnten Sie beispielsweise den Strom, den Ihre PV-Anlage auf dem Dach produziert, nutzen, um damit eine Wärmepumpe zu betreiben. Und falls trotzdem noch ein Stromüberschuss produziert wird, kann dieser mittels Stromspeicher für später aufgespart werden.

Rechnet sich eine PV Anlage in Sörup?

Die Kosten für Photovoltaik haben Sie bei der Investition in eine eigene Anlage in Sörup schnell wieder heraus, denn eigenen Solarstrom zu produzieren lohnt sich. Während die Energielieferanten mit der nächsten Preiserhöhung nicht lange auf sich warten lassen, läuft eine PV Anlage problemlos über Jahrzehnte und hat sich bereits nach einigen Jahren automatisch abbezahlt. Statt Ihre selbst erzeugten Kilowattstunden wie früher, als es noch eine hohe EEG-Vergütung gab, ins Stromnetz einzuspeisen, ist heute der Eigenverbrauch sinnvoller, da dieser günstiger ist, als der Bezug vom Energieversorger. stn ermittelt anhand der Lage Ihres Daches in Sörup, ob dieses für den Anlagenbetrieb geeignet ist und wann sich die Investition in eine Solaranlage für Sie amortisiert hat.