Eine eigene Photovoltaikanlage in Handewitt

PV-Anlage: KfW40Plus-Haus im Raum Handewitt

Wie lassen sich Wärmepumpen, PV-Anlagen, Stromspeicher und Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sinnvoll miteinander kombinieren? Wenn Sie sich als Bauherr Gedanken über ein KfW-Haus in Handewitt machen, dann ist stn der ideale Partner für Sie. Wir haben bereits zahlreiche Häuslebauer bei der Planung eines KfW40-Plus-Hauses im Raum Handewitt unterstützt. Die Vorteile eines energieeffizienten Hauses sind klar: Die Energiekosten für Strom und Wärme werden langfristig minimiert und für die Finanzierung der Maßnahmen können zinsgünstige Kredite mit Tilgungszuschüssen von der KfW-Bank beantragt werden. Dabei ist es empfehlenswert, nicht mehr nur die Mindeststandards einzuhalten, denn häufig sind diese kurz nach Fertigstellung des Hauses bereits wieder überholt. Die Orientierung an möglichst hohen Standards, wie etwa dem KfW40-Plus-Standard, ist damit absolut anzuraten.

Solaranlage in Handewitt für eigenen Strom

Mit Photovoltaik können Sie Ihren Strom in der Region Handewitt selbst erzeugen: aus Sonnenlicht als unerschöpflicher, CO2-freier und klimafreundlicher Energiequelle. Ob Neubau oder Altbau – die dazu benötigten Solarmodule können wir auf fast jedem Dach installieren. Sie wandeln die Strahlen der Sonne in elektrische Energie um, lautlos und frei von Emissionen. Eine hohe Lebenserwartung der Komponenten und Modulgarantien von 25 Jahren und mehr tragen zu einer hohen Wirtschaftlichkeit Ihrer PV Anlage bei, wobei der Eigenverbrauch der Netzeinspeisung nach EEG vorzuziehen ist. Bei Interesse an einer Solaranlage im Raum Handewitt wenden Sie sich einfach an stn, wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und beraten Sie gern.

Strom aus Sonnenlicht speichern in Handewitt

Erhöhen Sie die Energieausbeute Ihrer Photovoltaikanlage in Handewitt, indem Sie via Batterie Strom speichern. Denn Ihre Solaranlage produziert tagsüber die meiste Energie, während Ihr Stromverbrauch in der Regel in den Abendstunden am höchsten ist. Da die EEG-Vergütung heute niedriger ist als der Strompreis Ihres Energieanbieters, lohnt es sich, die Überschüsse des Tages nicht einzuspeisen, sondern den Stromspeicher aufzuladen. Erst wenn dieser voll ist, wird ins öffentliche Netz eingespeist, bzw. erst dann externer Strom bezogen, wenn alle anderen Kapazitäten erschöpft sind. Im Schnitt sicheren Sie sich im Jahresverlauf dank intelligenter Ladesteuerung damit einen Autarkiegrad von bis zu 80 % – auch im hohen Norden in Handewitt.

Rechnet sich eine PV Anlage in Handewitt?

Die Kosten für Photovoltaik haben Sie bei der Investition in eine eigene Anlage in Handewitt schnell wieder heraus, denn eigenen Solarstrom zu produzieren lohnt sich. Während die Energielieferanten mit der nächsten Preiserhöhung nicht lange auf sich warten lassen, läuft eine PV Anlage problemlos über Jahrzehnte und hat sich bereits nach einigen Jahren automatisch abbezahlt. Statt Ihre selbst erzeugten Kilowattstunden wie früher, als es noch eine hohe EEG-Vergütung gab, ins Stromnetz einzuspeisen, ist heute der Eigenverbrauch sinnvoller, da dieser günstiger ist, als der Bezug vom Energieversorger. stn ermittelt anhand der Lage Ihres Daches in Handewitt, ob dieses für den Anlagenbetrieb geeignet ist und wann sich die Investition in eine Solaranlage für Sie amortisiert hat.