Photovoltaik

Schon was aufs Dach gekriegt?

Wer Großes vorhat, besitzt in der Regel auch große Dachflächen – und genau diese Gesetzmäßigkeit ist ideal, um Ihren Betrieb für die Zukunft zu rüsten. Sprich: Nutzen Sie doch die Flächen, die Sie als Unternehmen haben, um Ihren eigenen Strom zu erzeugen und so besonders wirtschaftlich zu arbeiten. Beste Beispiele sind landwirtschaftliche Stallanlagen, Produktionshallen, Kühllager, Supermärkte und Autohäuser, aber auch Bürogebäude und Pflegeheime. Während in Zeiten höherer EEG-Förderung (einer staatlich garantierten Vergütung pro Kilowattstunde über 20 Jahre) insbesondere die Einspeisung ins öffentliche Netz im Vordergrund stand, liegen heutzutage intelligente Energiekonzepte im Trend, bei denen Eigenverbrauch und Speicherung Hand in Hand gehen. Auf diese Weise sind hohe Energieautarkiegrade möglich – in Kombination mit einem BHKW sogar bis zu 100 %.

„Vom Chef bis zu den Monteuren sind hier echte Fachleute am Werk. Kompetent, freundlich und verbindlich. Die PV-Anlage rechnet sich für uns auf jeden Fall, denn wir verbrauchen unseren Strom zum größten Teil selbst. Das zahlt sich aus.“
Jutta Jaich, Inhaberin Bäckerei Jaich, Schleswig

„Die von stn verstehen ihr Handwerk. Die Zusammenarbeit war unkompliziert, die Atmosphäre nett und produktiv. Bis heute funktioniert unsere PV-Anlage einwandfrei und leistet genau das, was wir geplant haben. Besser geht’s nicht.“
Susan Kalinka, Selbstständige Bäckermeisterin, Lecker-Bäcker, Schuby

Vorteile solarer Stromerzeugung für Ihr Unternehmen

  • Attraktive Renditen
  • Unabhängigkeit von steigenden Energiekosten
  • Kostenersparnis durch Eigenerzeugung
  • Möglichkeit, Stromüberschüsse zu speichern oder gewinnbringend ins Netz einzuspeisen
  • Grünes Unternehmensimage
  • Wartungs- und verschleißarme Technik
  • Ideal in Verbindung mit E-Mobilitätskonzepten

Professionelles Energiemanagement

Wer unternehmerisch denkt, weiß: Controlling ist wichtig. Dies gilt auch, wenn es um Ihre firmeneigene Energieproduktion geht. Smarte Tools ermöglichen Ihnen via App oder Webportal einen gut aufbereiteten Überblick über produzierte Energiemengen und Kosteneinsparungen. Ebenso werden Prognosen abgegeben, die es erlauben, vorauszuplanen, indem energieintensive Tätigkeiten beispielsweise zu den Tageszeiten stattfinden, in denen die Anlagenleistung besonders hoch ist. Gleichzeitig ist ein permanentes Monitoring aktiv, das einen Alarm aussendet, wenn Auffälligkeiten oder Ausfälle im Betrieb auftreten. So kann schnell interveniert werden, um Energieeinbußen zu vermeiden.

„Im Vorfeld super geplant und punktgenau umgesetzt – die Arbeit von stn hat uns in jeder Hinsicht überzeugt. Der Service ist perfekt, wir können jederzeit online auf unsere Daten zurückgreifen. Wenn wir nochmal eine PV-Anlage planen, dann bestimmt wieder mit stn.“
Klaus-Dieter Lemmermann Inhaber, Bäckerei-Schmidt, Silberstedt

„Eine bemerkenswert gute Beratung in der Planungsphase, die termingerechte Realisierung und die reibungslose Funktion der PV-Anlage: Das hat uns auf ganzer Linie überzeugt. stn ist für uns ein zuverlässiger und professioneller Partner, den wir jederzeit und gerne weiterempfehlen.“
Matthias Retzlaff, Geschäftsführer BÄKO Schleswig-Holstein eG

Photovoltaik für Ihre E-Flotte

Sie haben bereits E-Autos in Ihrer Firmenflotte, oder planen einen Umstieg? Umso besser, wenn Sie dann auch Ihren eigenen, sonnigen Treibstoff erzeugen, um günstig unterwegs zu sein. Von Vorteil ist obendrein, dass Sie immer dann auf Tanken umschalten können, wenn Ihr Energieverbrauch im Betrieb niedrig ist, zum Beispiel am Wochenende, so dass Ihre Flotte in diesem Fall als „Energiespeicher“ fungiert. Sie sind auf der Suche nach einem schlüssigen Konzept für Ihre betriebliche Energieversorgung?

stn verfügt über jahrelange, fundierte Erfahrung und ist somit Ihr Partner für eine Gesamtlösung aus einer Hand:

Kontakt