Strom und Wärme vom BHKW

Doppelt hält besser

Lieber BHKW als JWD: Holen Sie sich Ihr Kraftwerk lieber in die Firma statt auf die großen Energieversorger zu setzen! Denn bei deren Stromproduktion verpufft die dabei entstehenden Abwärme einfach in die Umwelt.

Das können stn und die regionalen Schleswiger Stadtwerke besser: mit einem dezentralen, auf Ihre Bedürfnisse dimensionierten BHKW, Blockheizkraftwerk. Das Prinzip dahinter heißt Kraft-Wärme-Kopplung. Ein BHKW erzeugt also nicht nur Strom, sondern auch nutzbare Wärme. Das spart Energie und somit Kosten.

Vorteile BHKW

  • Hohe Energieeffizienz
  • Strom- und Wärmeerzeugung in einem
  • Wirtschaftlicher Betrieb
  • Flexible Dimensionierung
Nicht selbst investieren?

stn bietet Ihnen gemeinsam mit den Stadtwerken Schleswig smarte Contracting-Lösungen an.

Gleich informieren!

Gute Zusammenarbeit: BHKW plus PV und Speicher

Was ist noch effizienter als ein BHKW? Ein BHKW in Kombination mit Photovoltaik und einem Stromspeicher, sozusagen in Tag- und Nachtschicht. Solange die Sonne scheint oder der Speicher gut gefüllt ist, hat das BHKW Pause. Alternativ kann der Stromspeicher Sonnenenergie aufnehmen, wenn das BHKW aufgrund des Wärmebedarfs tagsüber in Betrieb ist.