Der Wechselrichter|Zentrale des Systems

Der Wechselrichter wandelt den von den Solarmodulen kommenden Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um, damit dieser einfach im normalen Stromnetz genutzt werden kann. Je verlustfreier ein Wechselrichter diese Stromumwandlung bewältigt, desto höher sind sein Wirkungsgrad und der nutzbare Stromertrag.

Wechselrichter müssen ihren Betrieb sofort unterbrechen, wenn das Netz des Energie-Versorgungsunternehmens ausfällt oder gestört ist. Der Betrieb wird automatisch wieder aufgenommen, wenn das Netz wieder einwandfrei zugeschaltet ist. So wird sicher gestellt, dass die Leitungen, z.B. für Reparaturarbeiten, spannungsfrei bleiben.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Gehäusebauform und die damit verbundene Schutzklasse des Gerätes. Hat ein Wechselrichter beispielsweise die Schutzklasse IP 65, bedeutet dies, dass das Gerät staub- und strahlwasserdicht konstruiert ist. Dies ermöglicht es dem Installateur, das Gerät an verschiedensten Stellen - auch im Außenbereich - montieren zu können.
Am wohlsten fühlt sich ein Wechselrichter jedoch im Innenbereich bei nicht allzu hohen Umgebungstemperaturen.

Als wandhängende Einzelgeräte haben die Wechselrichter üblicherweise eine Leistung von maximal 20kW (20.000Watt). Größere Anlagen werden entsprechend mit mehreren Wechselrichtern ausgestattet.
Der jeweilige Gerätetyp muss so ausgewählt werden, dass er optimal zu den Solarmodulen und den örtlichen Gegebenheiten passt. Dadurch kann es sein, dass auch Anlagen unter 20kW mit mehreren kleineren Wechselrichtern betrieben werden.
Für Anlagengrößen ab etwa 100kW sind alternativ auch große, bodenstehende Zentralwechselrichter erhältlich. Welche Variante vorzuziehen ist, hängt stark von den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten ab.

Wichtig für die Auswahl des Geräts ist auch die Beurteilung der Leistungsfähigkeit des jeweiligen Herstellers. Denn sollte es doch einmal zu einer Gerätestörung kommen, sind langjährige Ersatzteil- oder Austauschgeräte-Verfügbarkeit und schnelle Reaktionszeiten wichtig, um die hohen Erträge Ihrer Anlage sicherzustellen. Wir setzen diesbezüglich auf unsere langjährigen Partnerschaften mit den Marktführern.